Franklin beschert mir Frühlingsgefühle

Der Hund ist der beste Freund des Menschen – sagt man. Er versteht uns, obwohl er nicht unsere Sprache spricht. Er ist treu und verständnisvoll und manchmal kommt er uns sogar trösten, weil er merkt, dass es uns schlecht geht. Ein unerwarteter Gast Ich habe mir noch nie so sehr einen Hund gewünscht wie in […]

Weiterlesen

Zuhause ist kein Ort, sondern ein Gefühl

Ich besitze die außergewöhnliche Fähigkeit, mich gleichzeitig überall und nirgendwo Zuhause fühlen zu können. Denn ich musste schon als kleines Mädchen sehr oft umziehen. Meine Eltern heirateten in der Türkei, ich kam 1994 in Izmir auf die Welt und wir reisten 1999 nach Deutschland. Zunächst wohnten wir in der Metropole Frankfurt am Main; eine Stadt, die […]

Weiterlesen

Tunesien: Die Wahrheit hinter den Luxushotels

Tunesien. Ein Land voller Geschichten, die ich zu faul bin alle zu erkunden. Trotzdem sind mir bei dem Anblick des Landes ein paar Dinge in Erinnerung geblieben. Gedanken, die die meisten Menschen während des Urlaubs nicht haben.     Angekommen in Monastir, die Luft ist schwül, es ist warm und die Sonne geht gerade unter. […]

Weiterlesen

Perfekte Gesichter überall – und ich will nur noch weg!

Wegfliegen. Weg von dem Lärm, den Abgasen, den Maschinen, die Menschen ersetzen. Weg von den Lügen, dem Fernseher, den Fashion Stores. Einfach weg. Wohin? Egal. Hauptsache irgendwo hin, wo es keine Egoisten gibt, keine oberflächlichen Dialoge, kein „sehen und gesehen werden“, keine Klischees. Gibt es so einen Ort? Warum wir dran schuld sind Das Problem […]

Weiterlesen

Herbst – wie ich ihn sehe und warum ich ihn so liebe

Während es draußen in Strömen regnet und die ersten orangegelben Blätter von den Bäumen fallen, machen wir Menschen es uns auf Sofas und unter Decken gemütlich. Die Tee-Jahreszeit ist offiziell eröffnet, wenn wir durch die hell dekorierten Straßen laufen und den Geruch von frisch gerösteten Maronen uns entgegen schwebt. Die Herbstzeit hat etwas Magisches an […]

Weiterlesen

Wir, die Träumer: Zwei Menschen auf dem Weg nach oben

Als ich ihm die teuren Appartments im Bonzenviertel Kölns zeige und geheimnisvoll lächelnd hinzufüge, ich würde irgendwann da wohnen, entgegnet er nur: „Das wirst du auch. Und lass dir von niemandem sagen, dass es nicht möglich ist.“ Das war der Punkt, an dem ich anfing darüber nachzudenken, wie verschieden Menschen doch sein können. Ich hatte […]

Weiterlesen

Nie wieder Kaffee & Co.: Warum ich Bürojobs nicht ausstehen kann

Ich wache von dem künstlichen Ton meines iPhone-Weckers auf und verstaue mein Handy wieder unter meinem Kopfkissen, nachdem ich es lautlos gestellt habe. Nicht einmal die Augen muss ich öffnen, nein, ich kenne die Tastenkombination fürs Lautlosstellen meines Weckers bereits auswendig.  Zufrieden kuschele ich mich erneut in meine warme Decke und freue mich, weitere drei Minuten diesen zuckersüßen Schlaf des […]

Weiterlesen

Weihnachten ohne Geschenke

Nahezu überall auf der Welt kommen zu dieser Zeit Familien zusammen und verbringen gemeinsame Tage mit köstlichem Essen und bunten Geschenken. Die Kleinen erfreuen sich der aufwendig verpackten Tüten und Kartons, die Älteren genießen das gemeinsame Familienfest. Um die unvergessliche Zeit festzuhalten, werden zahlreiche Fotos geschossen und persönlich unterzeichnete Grußkarten verschenkt. Ein Fest der Familie, […]

Weiterlesen